Posted on by Emilia Huang

Die Fotografie wird immer beliebter und ist teil des Lebens der Menschen geworden. Es gibt verschiedene Fotografie-Themen um uns herum, also welche sollte man als Anfänger versuchen? Hier sind einige grundlegende Fotografie Themen für Anfänger zu versuchen.

Portraitfotografie

Die Porträtfotografie hat eine tiefgründige Geschichte, von Schwarz und Weiß bis zur Farbe, die seit mehr als 100 Jahren in der Geschichte der Fotografie auftaucht. Es wird vor allem für Unterhaltung, Werbung, Hochzeiten und Menschen Aufnahme verwendet. Der Sinn der Porträtfotografie ist das Erlernen von Lichttechniken, um die Schönheit von Charakteren zu zeigen.

Landschaftsfotografie

Landschaft ist seit jeher ein beliebtes Thema in der Fotografie. Das sich ständig verändernde Naturphänomen war schon immer eines der wichtigen Elemente der Fotografie. Aufgrund der großen Bandbreite an Motiven kann der Fotograf in jeder Szenerie zufriedenstellende Bilder erhalten.

Schwarz-Weiß-Fotografie

Da Schwarz-Weiß-Fotos hauptsächlich aus Licht und Schatten bestehen, sind Techniken wie das Halten der Lichtquelle sehr wichtig. Sie können das unterschiedliche Licht, das morgens, mittags und abends erzeugt wird, verwenden, um ein elegantes Schwarz-Weiß-Bild zu erstellen. Darüber hinaus sind leise Straßenlaternen auch sehr gute Lichtquellen. Einige Parks oder ruhige Wanderwege sind auch geeignete Aufnahmeumgebungen.

Astrofotografie

Die Astrofotografie spielt in der Wissenschaft eine zentrale Rolle. Es erweitert weiterhin eine glorreiche Seite der Menschheitsgeschichte und ist auch die Grundlage für die Suche nach dem Ursprung des Lebens. Profis verwenden hauptsächlich professionelle astronomische Spiegel und äquatoriale Halterungen für Langzeitaufnahmen. Nebel, Mond und andere Sterne des Sonnensystems sind ihre wichtigsten fotografischen Motive.

Ökologische Fotografie

Ökologische Fotografie fotografiert vor allem Pflanzen und Tiere in der ökologischen Welt. Ökologische Fotografie unterscheidet sich von konventioneller Fotografie. Der Fotograf muss ein bestimmtes Objektiv wie ein Makroobjektiv, ein Teleobjektiv, einen Telekonverter und einen Nahaufnahmering als Motiv für ultranahe oder Fernaufnahmen verwenden. Verstehen Sie die Gewohnheiten der Kreaturen und fügen Sie etwas künstlerischen Sinn hinzu, um die Bilder beeindruckender zu machen.

Es kann eine Weile dauern, das fotografische Thema zu finden, das zu Ihnen passt, vor allem, wenn Sie gerade anfangen, Fotografie zu lernen, haben Sie vielleicht keine Ahnung. Der beste Weg ist, weiter zu versuchen, viele Fotos zu machen, den Prozess der Fotografie zu genießen und neue Dinge auszuprobieren.

Wenn Ihnen dieser Blog gefällt, teilen Sie ihn bitte! Treten Sie unserer FB-Gruppe bei: https://www.facebook.com/groups/dbackdrop//, um Ihre Ideen zur Fotografie zu teilen.

Weitere Artikel und Informationen finden Sie auch unter: https://www.dbackdrop.de.com/